Bildergalerie zur Eröffnung des 43. Internationalen Weihnachtsmarktes Essen (Archiv)

44. Internationaler Weihnachtsmarkt Essen

17. November bis zum 23. Dezember 2016

Der Internationale Weihnachtsmarkt Essen ist mit seinen rund 250 Ständen einer der größten und schönsten in Deutschland. Mit 1000+1 Geschenkidee sowie kulinarischen Spezialitäten aus aller Herren Länder macht der Internationale Weihnachtsmarkt Essen seinem Namen alle Ehre.

Lebkuchen, Glühwein und Paradiesäpfel. Handgeschnitzte Krippen, kunstvolle Adventspyramiden und Räuchermännchen, Bienenwachskerzen und handgeschöpftes Papier - ein Bummel über den Essener Weihnachtsmarkt stimmt mit Gerüchen, weihnachtlichem Gaumenkitzel und schönen Gaben auf das Christfest ein. Seinem Namen entsprechend bietet der Internationale Weihnachtsmarkt Essen überdies Exotisches aus aller Welt: Skulpturen aus Afrika, Kunsthandwerk aus Russland, fröhliche Figurengruppen aus Kuba, australische Lederhüte und Metallschilder für die US-Fans.

Auf dem Flachsmarkt nimmt der Mittelaltermarkt die Besucher mit zurück in längst vergangene Zeiten. Bei Fackelschein und dem Duft von Honigwein gibt es für alle Interessierten von handgemachten Seifen über Edelsteinen und Töpferwaren bis hin zu Kerzenleuchtern allerlei Mittelalterliches zu erstehen. Auch kulinarisch lädt der Weihnachtsmarkt zu einer Weltreise ein: Arabische Falafel, polnisches Bigos, französische Crêpes oder holländische Poffertjes.

Auf den Spuren der grünen Engel

Sämtlicher Strom der auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt Essen verwendet wird, ist "Grüner Strom", gewonnen aus deutschen Wasserkraftwerken. Symbol für den CO₂-sparenden Energieeinsatz ist ein kleiner grüner Engel, der an jeder Weihnachtsmarkthütte und jedem Gastronomiestand angebracht ist.

Mit der Verwendung des "Grünen Stroms" machen die EMG – Essen Marketing GmbH und die RWE Deutschland AG der Umwelt - passend zum Gabenfest - ein schönes Geschenk.

Kontakt

EMG - Essen Marketing GmbH
Rathenaustraße 2 (Theaterpassage)
45127 Essen

Tel.: +49 (0)201 / 88-7200
Fax: +49 (0)201 / 88 72022